Skip to main content
23. Februar 2024

26.02.-01.03.2024 – Vera 8

23. Februar 2024

26.02.-01.03.2024 – Klassenarbeitswoche 9 M/WP

23. Februar 2024

26.02.-01.03. – Vorabiturklausur

23. Februar 2024

26.02.-01.03. – Klausurwoche Klassen 11-12

Grußwort 

Liebe Besucherinnen und Besucher der Homepage der Sophie-Scholl-Gesamtschule Remscheid, 

ganz herzlich willkommen auf dieser Informationsplattform unserer Schule. 
Wir sind eine Schule, die sich in ihrer Werteerziehung an dem Anliegen, den Taten und Worten ihrer Namensgeberin, Sophie Scholl, orientiert. Zugleich stellen wir uns dem Bildungsauftrag von Schule im Allgemeinen und dem der Gesamtschule als Ort im Besonderen.
Wir sind eine Schule, die Vielfalt mit Leben füllt. Ziel unseres pädagogischen und erzieherischen Auftrags ist es, jede Schülerin und jeden Schüler zu befähigen, eigenständig und sozial verantwortlich zu handeln und alle in der Entwicklung zu mündigen Bürgern zu unterstützen. Bildung, Erziehung und Partizipation bilden hierin gleichwertige, tragende Säulen unserer Arbeit.  Die Fähigkeiten jedes Einzelnen zur Selbstbestimmung, zur Selbstreflexion und Offenheit, zu Mut und Zivilcourage sowie zu Engagement und Kooperation werden aufgebaut und entwickelt. Hierfür sorgen wir auf vielfältige Weise. Dieses wird in den sechs Leitsätzen unseres Schulprogramms mit zahlreichen Konkretisierungen deutlich.
Darüber hinaus sorgen wir als nachhaltige, gesunde Schule für einen „Lebensraum“ mit Wohlfühlatmosphäre und Ganztagsverpflegung.
Unsere Homepage bietet Ihnen, liebe Eltern, und euch, liebe Schüler*innen,  vielfältige Möglichkeiten, um konkreter und gezielt Informationen zu unserem Leitbild, unserem Schulprogramm, dem Aufbau und der Organisationsstruktur der Schule, zu Projekten sowie besonderen Schwerpunkten, die unser Schule auszeichnen, zu erhalten. 

Wir wünschen viel Freude beim Entdecken. 

 Das Schulleitungsteam

 

 

 

Kurzstunden (1. Dienstag im Monat)
1. Stunde: 8.20-9.10 Uhr
2. Stunde: 9.15-10.05 Uhr
Frühstück & Pause: 10.05-10.35 Uhr
3. Stunde: 10.35-11.25 Uhr
4. Stunde: 11.30-12.20 Uhr

12.20-12.45 Uhr – Mensa

Besprechungszeiten von 12.45-13.45 Uhr
Konferenzen von 14-16 Uhr

Aktuelles

Elternabend zum Schutzkonzept

Liebe Eltern und Erziehungsberechtige,

Seit diesem Schuljahr arbeiten wir an der Erstellung unseres Schutzkonzeptes, das Ihre Kinder vor Übergriffen jeglicher Art schützen soll.

Wir sind froh, dass wir in diesem Prozess von Frau Arendt und Frau Nierhoff vom Schulpsychologischen Dienst begleitet werden. Der Prozess wird auch noch das kommende Schuljahr in Anspruch nehmen, doch es ist uns ein Anliegen, Sie bereits jetzt im Erarbeitungsprozess miteinzubeziehen und zu beteiligen.

Daher laden wir Sie für den 28.02.2024 um 18.00 Uhr in unsere Mensa ein. Dort werden Frau Arendt und Frau Nierhoff Ihnen etwas zum Schutzkonzept im Allgemeinen erzählen und Ihnen den Stand unseres Entwurfes vorstellen.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen

M. Pötters         J. Hallmann
Schulleiter        Didaktische Leiterin

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Es gilt weiterhin der Runderlass 12-51 Nr. 1 zur „Teilnahme am Unterricht und an sonstigen Schulveranstaltungen“. Demnach entscheiden die Eltern, ob der Schulweg zumutbar und sicher ist. Bei extremen Wetterlagen und dem Ausfall des Busverkehrs können die Eltern morgens entscheiden, ihr Kind nicht in die Schule zu schicken. Bitte rufen Sie nicht in der Schule an, sondern entschuldigen Ihr Kind am darauffolgenden Tag.

Wird von den zuständigen Stellen bei extremen Witterungslagen ein Ruhen des Unterrichts in Präsenz beschlossen, dann wird dies auch über die Homepage bekannt gegeben. Für Schülerinnen und Schüler, die die Mitteilung über das Ruhen des Präsenzbetriebes nicht mehr rechtzeitig erreicht hat und die deshalb im Schulgebäude eintreffen, ist natürlich für eine angemessene Beaufsichtigung durch die Schule gewährleistet.