Liebe Grundschüler*innen, 

Remscheid, 26.01.2022

leider könnt ihr dieses Jahr nicht persönlich zur Anmeldung kommen.

Wir würden uns aber sehr freuen, wenn ihr uns einen kleinen Brief schreibt und euch kurz selber vorstellt. Natürlich dürft ihr ihn auch besonders schön gestalten.

Gebt den Brief dann einfach der Person mit, die euch anmeldet.

So können wir euch auf diesem Weg wenigstens ein bisschen kennenlernen.

Bleibt gesund und schöne Grüße!

Das Schulleitungsteam der Sophie-Scholl-Gesamtschule

Michael Poetters


Die Daten für die Terminvergabe der Anmeldung an die Sophie-Scholl-Gesamtschule.

( Das Passwort für die Anmeldung der Eltern lautet: Sophie22 )

https://anmeldung.sophie-scholl-gesamtschule.de/index.php

oder

QR – Code scannen.

Aktuelle Informationen zu den Anmeldungen für den neuen 5. Jahrgang – verändertes Verfahren

Remscheid, 21.01.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bitten aus Gründen des Infektionsschutzes in diesem Jahr die Anmeldeunterlagen nur durch ein Mitglied der Familie in der Schule abzugeben. Die Kinder bleiben zuhause (oder in der Grundschule), es wird kein Anmeldegespräch geführt.

Wir werden Ihre Anmeldung persönlich entgegennehmen und die Unterlagen mit Ihnen zusammen sichten und Ihnen die Anmeldung bestätigen.

Das Betreten der Schule ist, wie Ihnen sicherlich bekannt, nur mit 3G-Nachweis möglich.

Die Schulleitung der Sophie-Scholl-Gesamtschule hat sich zu dieser Maßnahme entschlossen, um im Sinne der Kontaktreduzierung einen größtmöglichen Schutz für alle Beteiligten zu gewährleisten.
Bitte nutzen Sie das Zeitfenster Ihres Onlinetermins und bringen Sie folgende Unterlagen mit:

    • Anmeldezettel der Grundschule​
    • Vollmacht – Erziehungsberechtigte
    • Zeugnis der Klasse 3 (2. Halbjahr)​
    • Zeugnis der Klasse 4 (1. Halbjahr) und Empfehlung der Grundschule​
    • Geburtsurkunde des Kindes (Familienstammbuch)​
    • Impfnachweis (Masernschutzimpfung)​
    • Bei geschiedenen Eltern, den Tenor des Scheidungsurteils aus dem​
      das Sorgerecht hervorgeht (altes Scheidungsrecht)​
    • Wenn möglich: ausgefülltes und ausgedrucktes Anmeldeformular

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Julia Hallmann                                                            Michael Pötters

Abteilungsleiterin 5/6                                                      Schulleiter


Die Informationsveranstaltung zur gymnasialen Oberstufe am 20.01.2022 muss wegen der Coronainfektionslage leider entfallen.

Externe Schüler*innen bewerben sich bitte unter
haberstroh@sophie-scholl-gesamtschule.de
mit folgenden Unterlagen:
• Lebenslauf/Foto
• Zeugnisse 9.2 und 10.1
• Schüler-online Anmeldung
bis spätestens 11.3.22 für die Aufnahme an der Sophie-Scholl-Gesamtschule


Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte und Schüler*innen,

auch wenn unser Tag der offenen Tür nicht stattfinden konnte, ist es uns trotzdem ein großes Anliegen Ihnen und euch einen Einblick in unseren Schulalltag zu geben. Im Menüpunkt “Unsere Schule” gibt es nun den Unterpunkt “Neues aus dem 5.Jahrgang”. Dort berichten Lehrer*innen und Schüler*innen über ihren Schulalltag sowie besondere Ereignisse und ebenfalls die Präsentation des Elternabends für interessierte Grundschuleltern wird dort zu finden sein.

Viel Spaß beim Stöbern!

Julia Hallmann

(Abteilungsleiterin 5/6)


Liebe Schulgemeinde!

Remscheid, 29.10.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, bitte beachten Sie dass Sie Ihre Kinder bis spätestens 8:30 Uhr im Sekretariat krank melden. Sie haben zudem die Möglichkeit Ihr Kind digital krank zu melden.

Per Smartphone:

oder mit diesem Formular: https://www.sophie-scholl-gesamtschule.de/wp-content/uploads/Krankmeldung.pdf

an folgende Emailadresse: krankmeldung@sophie-scholl-gesamtschule.de

 

Mit herzlichem Gruß

Michael Pötters


Elternabend „Soziale Medien“

Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass rund 50 Eltern und Erziehungsberechtigte unseren Elternabend am 08.09.2021 besucht haben. Anbei finden Sie die Präsentation und die angekündigte Linkliste.


Übersicht über die aktuellen Infektionsmaßnahmen

Remscheid, 13.08.2021

1. Nur gesund zur Schule kommen!

2. Medizinische Masken sind in öffentlichen Verkehrsmitteln und im Schulgebäude Pflicht! In begründeten Ausnahmefällen können Schüler*innen der Klassen 5 bis 8, die wegen ihres Kopfumfangs mit der Passform dieser Masken nicht zurechtkommen, nach Absprache mit den Klassenlehrer*innen eine Alltagsmaske tragen. Jede*r Schüler*in braucht eine unbenutzte Reservemaske in der Tasche. Schüler*innen, die sich weigern eine Schutzmaske zu tragen, werden nach Hause geschickt.

3. Begrüßung:
Bei der Begrüßung bitte Abstand halten!

4. Eingänge und Ausgänge:

  • 5. Jahrgang: durch die Tür des 5er/6er-Hofes
  • 6. Jahrgang:  durch die Tür gegenüber der Sporthalle
  • 7. Jahrgang: durch die Hoftür 7/8
  • 8. Jahrgang: sind im Container untergebracht
  • 9. Jahrgang: durch die Hoftür 9/10
  • 10.Jahrgang: durch die Hoftür 9/10
  • Oberstufe: durch die rote Seitentür am Diakoniezentrum.

5. Es gilt das Rechtsgehgebot

6. Regelmäßiges Händewaschenzur Reduktion der Keimzahl – bleibt weiterhin wichtig.  Wir empfehlen, persönliches Handdesinfektionsmittel mitzubringen.

7. Bitte beachtet die Husten- und Niesetikette.

8. Die freien Lernorte werden geöffnet.

9. Lüften: Alle 20 Min. muss der Klassenraum einmal für 5 Min. durchgelüftet werden (Tür und Fenster auf).

10. Toiletten: In den Toilettenräumen dürfen sich max. 4 Schüler*innen befinden. Toilettengänge während der Stunde sollten daher großzügig gehandhabt werden.

11. Atempause: Damit auch einmal vernünftig durchgeatmet werden kann, sorgen die Kolleg*innen für individuelle Möglichkeiten. Denkbar wäre hier ein Durchatmen am Fenster oder ein kurzer Gang auf den Pausenhof (max. 10 min) unter Einhaltung der Abstandsregelung. Hier darf auch getrunken werden.

12. Frühstücks- und Hofpause: Das Abnehmen der Masken ist in den Klassenräumen grundsätzlich nicht erlaubt.  Essen und Trinken im Klassenraum sind unter der Bedingung möglich, dass die Sitzordnung beibehalten wird. Wenn die Schüler*innen in der Pause zum Essen ihre Masken entfernen, müssen sie in besonderer Weise auf das Abstandsgebot achten. Beim Verlassen der Container (8. Jahrgang) müssen die Kolleg*innen im Blick haben, dass es vor der Tür keinen Stau gibt.

Die Mensa und die Cafeteria sind geöffnet.

13. Am Ende des Unterrichtstages wird der Ordnungsdienst gemacht. Die Stühle werden hochgestellt.

Schulleitungsteam

Wir freuen uns – trotz dieser zahlreichen Regelungen und Vorsichtsmaßnahmen – auf die persönliche Begegnung und wünschen allen an dieser Schule Tätigen – Schülern*innen, Eltern, Sekretärinnen, Kolleg*innen und Bediensteten – eine erfolgreiche, arbeitsame und vor allem gesunde Zeit.


Grußwort

Liebe Besucherinnen und Besucher der Homepage der Sophie-Scholl-Gesamtschule Remscheid,

ganz herzlich Willkommen auf dieser Informationsplattform unserer Schule. Das war eine gute Wahl!

Wir sind eine besondere Schule, die sich in ihrer Werteerziehung dem Anliegen, den Taten und Worten ihrer Namensgeberin, Sophie Scholl, verpflichtet, zugleich aber auch dem Bildungsauftrag von Schule im Allgemeinen und dem der Gesamtschule im Besonderen stellt.

Ziel unseres erzieherischen Auftrags ist es, jede Schülerin und jeden Schüler zu befähigen, eigenständig und sozial verantwortlich zu handeln und dabei sie / ihn in der Entwicklung zum mündigen Bürger zu unterstützen. Bildung und Erziehung bilden hierin gleichwertige, tragende Säulen unserer Arbeit und werden von uns als individueller wie auf die Gesellschaft bezogener Lern- und Entwicklungsprozess verstanden.

In der heutigen Zeit verändern sich die Lebensformen immer schneller. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Komplexität des gesellschaftlichen Lebens besteht unseres Erachtens die Aufgabe der schulischen Bildung darin, die Fähigkeiten jedes Einzelnen zur Selbstbestimmung, zur Selbstreflexion und Offenheit, zu Mut und Zivilcourage sowie zu Engagement und Kooperation in den Mittelpunkt zu rücken. Hierfür sorgen wir auf vielfältige Weise.

Darüber hinaus bietet die Erziehung zur Mündigkeit das Gerüst für eine positive Grundhaltung im respektvollen, demokratischen und ökologischen Miteinander. Lernen verstehen wir in diesem Zusammenhang als einen kontinuierlichen Prozess, der das zukünftige Leben nachhaltig meistern helfen soll.

Unsere Homepage bietet Ihnen und euch vielfältige Möglichkeiten, um konkreter und gezielt Informationen zu unserem Leitbild, unserem Schulprogramm, dem Aufbau und der Organisationsstruktur der Schule und zu vielem mehr zu erhalten.

Wir tun dies in absoluter Aktualität, weil wir unsere Homepage als Informationsquelle für die innere wie äußere Schulgemeinde verstehen.

Wir wünschen viel Freude und gute Erkenntnisse beim Stöbern.

      Das Schulleitungsteam